DER TANZ UND DER SCHMERZ

für  Flöte, Oboe, Klarinette, Hammerklavier, Streichquartett
(1981/2005)

Download PDF

Der Tanz und der Schmerz
für  Flöte, Oboe, Klarinette, Hammerklavier, Streichquartett
(1981/2005)

Tanz & der Schmerz (Neufassung)

An jedem Vorabend des Sabbats pflegte Rabbi Chajim von Kosov, Rabbi Mendels Sohn, vor seinen Getreuen zu tanzen, entflammten Angesichts, und alle wußten, daß jeder Schritt hohe Dinge meinte und hohe Dinge wirkte.
Einmal fiel ihm beim Tanzen eine schwere Bank auf den Fuß, und er mußte vor Schmerz innehalten. Später fragte man ihn danach. „Mir scheint“, sagte er, „der Schmerz kam, weil ich den Tanz unterbrochen hatte.“

Martin Buber „Die Erzählungen der Chassidim“ Zürich 1949 S.550