NEUE REZENSION ZU “URSACHE & VORWITZ” VON RÜDIGER ALBRECHT

Das Buch, dessen Hauptteil auf Gesprächen basiert, die der englisch-australische Musikwissenschaftler Richard Toop – bekannt geworden als brillanter Stockhausen- und Ferneyhough-Exeget – anfangs der 2000er Jahre mit Walter Zimmermann (*1949) geführt hat, ist bereits im Frühjahr 2019 anlässlich des 70. Geburtstags des Komponisten erschienen. Der Herausgeber Walter-Wolfgang Sparrer, Gründer und Leiter der Internationalen Isang Yun Gesellschaft und Mitherausgeber […]

WAS MISCHT DER SICH EIN?

Dorf-Verhalten nennt Walter Zimmermann seine offene und direkte Art, auf Menschen zuzugehen. Im Berliner Kiez, wo der Komponist mit Gleichgesinnten Kultur zu leben versucht, ist das gewöhnungsbedürftig. Gern vergleicht der Wahlberliner die Metropole deshalb mit seinem Geburtsort in Mittelfranken. Von Martina Brandorff | 12.10.2019 | Deutschlandfunk Touristenhighlight und Partymetropole – der „Wrangelkiez“ in Berlin hat […]

26.06.2022, Kunstmuseum Luzern: In der Welt sein

Kunstmuseum Luzern, 26.06.2022, 11 Uhr Alvin Lucier: Twonings (vc, pno) Walter Zimmermann: In der Welt sein (hn) Alvin Lucier: Nothing is real (pno, miniature sound system) Morton Feldman: Duo (vc-Hn) Bunita Marcus: untrammeled thought (pno, vc) Alvin Lucier: Step, Slide and Sustain  (hn, vc,pno) Samuel Stoll, Horn Simone Keller, Klavier Moritz Müllenbach, Cello

6.7.2022 Buchvorstellung mit Konzert: Ludwig Wittgenstein | Betrachtungen zur Musik

Galerie oqbo, Brunnenstraße 63, 13355 Berlin, Tel: 0157/75366352  http://www.oqbo.de Mittwoch | Philosophische Reihe Mittwoch 6. Juli | 19 Uhr Ludwig Wittgenstein | Betrachtungen zur Musik Aus dem Nachlass zusammengestellt von Walter Zimmermann auf der Basis der Transkriptionen des Wittgenstein-Archivs an der Universität Bergen. Katharina Raabe, Lektorin des Suhrkamp Verlags, im Gespräch mit Walter Zimmermann. Die Geigerin Biliana Voutchkova spielt fünf […]

7.8.2021, Akademie der Künste Berlin: Ga’s, Dit, Das Gras der Kindheit, Parasit/Paraklet – Ensemble Mosaik

7. AUG. 2021 / 20:00 Akademie der Künste – Studio Hanseatenweg / Memories in Music Berlin Annette Schmucki Repeat One (2017/2020) UA Walter Zimmermann Ga’s (1976) Walter Zimmermann Dit (1999) Walter Zimmermann Das Gras der Kindheit (2010) Leopold Hurt Erratischer Block 1 (2007) Annesley Black Still listening II (2020) UA Walter Zimmermann Parasit-Paraklet [randonnée 3] […]

3.7.2021, Winsen: 15 Zwiefache für Gitarre – Ensemble L’ART POUR L’ART

Samstag (!), 3. Juli 2021 Konzert I  19.00 Uhr Konzert II 20.30 Uhr Programm: Gerald Eckert (*1960): erinnerte Zeit, gebrochen (1993) für Klarinette, Violine, Klavier György Ligeti (1923-2006): Hungarian Rock (1978) für Cembalo Helmuth Oehring (*1961): Foxfire Eins (1992) für Gitarre Astrid Schmeling (*1955): Rotations (2021) für Zahnbürsten Walter Zimmermann (*1949): 15 Zwiefache aus: Lokale […]

30. 6.2021: Église du Bouclier, Strasbourg: Sarganserland, Ensemble Accroche Note

30. 6.2021, 20:30 Uhr: Église du Bouclier, Strasbourg: Sarganserland, Ensemble Accroche Note Programm: Luciano Berio: Folksongs pour soprano, clarinette et accordéon – 15′ Allessandro Sbordoni: Virgo pour clarinette basse et accordéon – 6′ Gustav Mahler:  Lieder eines fahrenden Gesellen, pour soprano, clarinette et accordéon Wenn mein Schatz Hochzeit macht – Die zwei blauen Augen – 10′ John Zorn: Road runner pour accordéon […]

15.7.2021, Bayerische Akademie der Künste: Die Sorge geht über den Fluss II

Öffentliche Jahressitzung 2021 Corona und die Folgen für Grundrechte und Kultur. Festvortrag von Heribert Prantl Donnerstag, 15.7.2021 Beginn 17 Uhr Walter Zimmermann (* 1949) Die Sorge geht über den Fluß (Teil II) für Violine solo Susanne Zapf, Violine Zum Festvortrag von Heribert Prantl: Corona und die Folgen für Grundrechte und Kultur Corona ist die Geschichte […]

8. März 2021, 19:30 Livestream: When I’m 84 – Apartment House, Wigmore Hall London

Wigmore Hall, London 8 March 2021 at 7:30PM / 8. März 2021, 19:30 Uhr https://wigmore-hall.org.uk/whats-on/apartment-house-202103081930 Apartment House: Kerry Yong keyboard Gordon Mackay violin Mira Benjamin violin Bridget Carey viola Anton Lukoszevieze director Erik Satie (1866-1925) Prière (fragment) John Cage (1912-1992) Haiku Mindaugas Urbaitis (b.1952) Ramybė (Stillness) Christian Wolff (b.1934) Eight Days a Week Variation John […]